guide@C3Webapplikation

guide@C3

Aufgabe

c3 - cramm car concepts GmbH bietet Reparaturen für elektronische Fahrzeugkomponenten. Dies in erster Linie für Werkstätten, die für Ihre Kunden zum Beispiel einen Tachometer reparieren lassen. Die Reparatur einer Komponente ist oftmals kostengünstiger als der einfache Austausch. Als besonderen Service bietet c3 das Abholen der fehlerhaften und das Ausliefern der reparierten Einheiten innerhalb von 48 Stunden an. Dieses Konzept ist so erfolgreich, dass mittlerweile Unternehmen in der Schweiz, Frankreich und Spanien gegründet wurden. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit dieser Unternehmen wird zentral unterstützt. c3 benötigte nun eine Lösung, in der die Anleitungen und Erfahrungen zu den verschiedenen Reparaturen einheitlich aufbereitet werden und die einzelnen Mitarbeitern der Unternehmen als Hilfe dient.

Lösung

Wir haben dazu guide@C3 entwickelt, die die vorhandenen Informationen aus der C3 Fehlerdatenbank als Basis nimmt. Zu diesen Informationen gehören die einzelnen Fehler, inklusive Fehlerbeschreibung. Diese Daten sind jeweils nach Hersteller, Modell und Motorvariante aufgeschlüsselt.

Die Mitarbeiter können nun Reparaturanleitungen zu den einzelnen Reparaturen auslesen und/oder erfassen und spezielle Informationen und Merkmale ergänzen. Jede erfasste Reparaturanleitung wird zunächst mit einem Merkmal „in Überprüfung“ hinterlegt. Wenn die Anleitung zentral überprüft und freigegeben wurde, gilt diese Anleitung als freigeben und verbindlich.

Kunde
c³ - cramm car concepts GmbH
Isenbüttel
Werkzeug
HTML5/CSS3 mit Bootstrap2
Javascript mit jQuery und jQueryUI
PHP-Framework CodeIgniter
MySQL-Datenbanksystem

Marc Ahrlich
12. Jun 2013Webapplikationen