ImpulsCRMCRM-System

Weißt Du, was Du letzten Sommer getan hast?

Naja, grundsätzlich schon… aber wann ich was genau gemacht habe, weiß ich nicht mehr. Im Privaten ist das vielleicht auch nicht ganz so wichtig. Nur wenn wir uns im geschäftlichen Bereich Kundenbeziehungen anschauen, ist es hier und da schon mal ganz hilfreich, wenn man weiß, was man mit wem wann besprochen hat. Wenn das Ganze dann noch bequem zentral in einer einheitlichen Systematik abgespeichert wird, umso besser. Gerade wenn es innerhalb des eigenen Unternehmens mehrere Ansprechpartner gibt, ist es sinnvoll, dies gut zu dokumentieren.

Auch die IMPULS Deutschland gGmbH hatte diese Gedanken. Deshalb haben wir gemeinsam mit IMPULS über Ideen eines CRM-Systems (Customer-Relationship-Management) in Ihrem Unternehmen gesprochen und diese neue individuelle Lösung entwickelt.

Unsere Aufgabe

Die IMPULS Deutschland gGmbH war auf der Suche nach einer Lösung Ihre Kunden- und Kontaktbeziehungen besser zu verwalten und zentral abzuspeichern. Bisher gab es verschiedene Quellen, in denen Kontaktdaten abgespeichert wurden. Auf den Servern wurden Ordnerstrukturen gebildet, um verschiedene Dokumente zu hinterlegen. Gesprächsnotizen wurden in unterschiedlichsten Formen den Kontakten zugeordnet. Ziel sollte es sein, diese Informationen gebündelt an einer zentralen Stelle zu hinterlegen. Die Form des Speicherns der Daten sollten vereinheitlicht werden, so dass für jeden Benutzer alle relevanten Informationen über einen Zugang erreichbar sind.

Unsere Lösung

Gemeinsam mit der IMPULS Deutschland gGmbH haben wir die Idee zu einem Customer-Relationship-Management (CRM) System entwickelt. In der von uns entwickelten Lösung werden alle relevanten Informationen zu den Kunden und Dienstleistern (Ansprechpartner, Anschriften, Dokumente etc.) gespeichert. Zusätzlich können alle Kontakte bzw. Gespräche dokumentiert werden. Im Laufe der Zeit, wird sich so bei jedem Kunden eine zentrale Historie/Timeline aufbauen, in der jeder Benutzer nachvollziehen kann, wer mit wem warum in Kontakt stand.

Kunde
IMPULS Deutschland Stiftung e.V.
Frühe Bildung in der Familie
Bremen
Werkzeug
PHP5, MySQL5, HTML5, CSS3, JavaScript
PHP-Framework CodeIgniter
Framework Bootstrap 2
JavaScript Bibliothek jQuery

Marc Ahrlich
25. Mrz 2015Webapplikationen

Darf's noch etwas mehr sein?Schön. Wir haben Dir eine Auswahl passender Artikel zusammengestellt.