Mario GomezOne Page Website / Responsive Design / Content Management System CONTYX

Übrigens, es ist EM

Ja, das richtige EM-Fieber will dieses Mal nicht so richtig aufkommen. Noch nicht. Ist es der neue Spielmodus, der Taktieren über Spielen stellt? Vielleicht. Die Spiele sind oft langweilig. Anzahl der Tore übersichtlich. Auch in "La Mannschaft" hat man nicht das Gefühl, dass es richtig rund läuft. Wahrscheinlich sitzen wieder fast 80 Millionen Bundestrainer vor dem Fernseher und wissen, wie es besser geht. Mario Gomez in den Sturm zu stellen, das wär doch die Lösung. Als aktueller Torschützenkönig der türkischen Süper Lig, wieso nicht? Da könnte er sich nach seinen letzten eher glücklosen Einsätzen im DFB-Trikot in ein neues Licht rücken.

Tja, und wie das so mit konstruierten Überleitungen ist, nutzen wir auch diese gleich. Ja, auf dem Feld kann er sich in das richtige Licht rücken, im Netz konnten wir das. Pünktlich zur EM hat er seinen Webauftritt angepasst. Da bei Fußballern die meisten Informationen über Facebook, Twitter und Co. laufen, dient eine Webseite zumeist nur noch als Visitenkarte und als Wegweiser. Diesen Weg sind wir hier auch gegangen. Nach dem Entwurf von Katharina Hagemann haben wir für Ferber Marketing und Mario Gomez eine kleine aber feine One-Page-Lösung entwickelt, die natürlich auch auf Smartphone und Tablet funktioniert.

So, Mario, die Webseite ist da... jetzt sorg Du dafür, dass noch ein paar Tore auf Dein Konto gehen.

Kunde
ferbermarketing GmbH
Aspach
Agentur & Webdesign
hagemannplus
Visuelle Delikatessen
Düsseldorf
Werkzeug
HTML5/CSS3 mit Bootstrap3
im Netz
www.mario-gomez.de

Jonas Böttcher
20. Jun 2016Websites

Darf's noch etwas mehr sein?Schön. Wir haben Dir eine Auswahl passender Artikel zusammengestellt.